[Ziehen Sie eine Karte]
  Startseite
    Aufgeschnappt
    Aufreger
    Der ganz normale Wahnsinn
    Kinder
    Persönlich
    Gelesen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Engelbert Alltäglich
   Kalenderblatt
   Seelenfarben
   Frau...äh...Mutti
   Gise
   Ringelstrümpfe
   Buchhändleralltag
   Sanny
   Das Miest
   Bayernboerboel
   Anneka`s Mischpoke
   Limerick live
   Martha
   Sibylle`s Seerobbe

BMI Rechner
POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hexenhaeuschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kinder

Zimmerarrest ist cool....

Meine zwei Kleinen haben jetzt zwei Wochen Zimmerarrest mit Fernseh- und Comouterverbot... Die Beiden haben mit einem Stein die Fensterscheiben in der Werkstatt eingeworfen und jeder schiebt es auf den anderen, keiner wills zugeben. Und für das Lügen gibts eben die harte Strafe..

Gestern schmiegt sich meine Mittlere nach dem Essen an mich und sagt "Mama, Zimmerarrest ist eigentlich ganz cool, da hab ich endlich Zeit zum Lesen." Sprachs und zog freiwillig ab in ihr Zimmer....

22.2.07 14:37


Ohne Kind....

Schon merkwürdig und leer so ohne Zicke großes Kind.... Die durfte heute zu einer Schulfreundin zum Geburtstagfeiern mit Schlittschuhlaufen und Übernachten! So sehr mich dieses vorpubertäre, zickige, launische Wesen auch nervt... ich vermisse meine Maus!
21.2.07 01:15


Termine, Termine, Termine.....Entscheidungen

Nun ist es auch bei meiner Großen soweit... der Übertritt in eine andere (höhere?!?) Schule steht an... dafür sind wir nun mit Terminen zugepflastert... Einen Elternabend der Grundschule zum Übertritt hatten wir schon mit Vertretern aller drei Schularten...

Nun stehen noch Eltern-Infoabende in zwei Gymnasien und der Realschule an sowie jeweils ein "Tag der offenen Schule Tür" ..

Ein Beratungsgespräch mit der Lehrerin sollten wollen wir auch noch führen - schließlich kennt die unser Kind schulisch gesehen besser als wir... und das Übertrittszeugnis anfordern...

Dann müssen wir Eltern uns noch einig werden, das große Kind muß auch gefragt werden (wobei die unbedingt aufs Gymnasium will...schließlich will sie Tierärztin werden und sonst nichts!) und dann müssen wir bis Anfang Mai die wohl wichtigste Entscheidung im noch recht jungen Leben unserer Großen treffen..... Wo wird sie wohl am Besten mitkommen, auf welcher Schule am besten gefördert, wo wird sie am glücklichsten sein, wo am liebsten lernen, wo sind die besseren, engagiertesten Lehrer, welche Fremdsprache zuerst....und und und.... Und das mit all den guten und schlechten eigenen Erfahrung im Hinterkopf.... Hoffentlich machen wir das richtig!!!

18.2.07 00:34


Judo-Wettkampf

Meine Große hatte heute ihren allerersten "richtigen" Judo-Wettkampf. Sie hatte insgesamt 3 Kämpfe, die sie zwar leider alle verloren hat, sie hat sich aber dennoch sehr wacker geschlagen! Die erste Gegnerin war ein Grüngurt, also gut 2 Klassen über meinem Gelbgurt-Mädel. Dieser Kampf war binnen ein paar Sekunden vorbei, der zweite war auch recht schnell zu Ende, aber beim Dritten hat meine Große einen tollen Ansatz zum Wurf gehabt, konnte das aber leider nicht ganz zu Ende bringen, schade! Aber: TOLL GEMACHT mein Mädchen - ich bin richtig stolz auf Dich!

  

Für mich hieß das, von 10 Uhr morgens bis 1/2 4 Uhr nachmittags in der Turnhalle auf der Zuschauertribüne, mittags kurz heim, die zwei Kleinen holen, ein bißchen Brotzzeit richten und dann wieder zurück... Aber es war interessant, ich stand bei den Kämpfen neben einem älteren Herrn, der den schwarzen Gürtel sowie den zweiten DAN hat und der hat mir immer wieder Infos gegeben und erklärt... bisher hab ich von Judo keine Ahnung und es ist auch kein Sport der mir gefällt... aber die Große ist glücklich dabei und hat große Pläne - wunderbar! Besser gehts doch nicht...

Beim nächsten Mal mehr Glück meine Große..... aber dabeisein ist alles, und die Erfahrung wächst mit jedem Wettkampf

11.2.07 23:22


Die erste Nacht....

Gestern hat unsere Mittlere endlich ein neues Bett bekommen... Die Kinder hatten zwar ein älteres, aber stabiles, massives Stockwerkbett, in dem aber leider niemand schlafen wollte... Oben war es zu hoch und unten hatten sie Angst, daß das obere Bett runterkommt, also haben die beiden Kleinen jede Nacht bei mir im Schlafzimmer geschlafen. Es war eine schwere Geburt, bis sich unser Prinzeßchen endlich für ein Bett entscheiden konnte, das sowohl ihr als auch Mama und Papa sowie unserem Geldbeutel gefällt Sogar eines mit einem Rollrost mit Matratze unter dem Bett "damit auch mal eine Freundin bei mir schlafen kann" Aber nun ist es geschafft, der Papa hat heute ganz alleine das alte Monstrum abgebaut und das neue Bett hingestellt... Und der kleine Bruder darf die erste Nacht bei ihr schlafen:



Na dann, süße Träume Ihr Lieben.......
4.2.07 23:41


Jetzt werden sie groß....

Gestern war meine Große (10) zum ersten Mal alleine mit Freundinnen im Kino - natürlich in Wilde Kerle 4!

Wir durften grade noch Taxi spielen... Sie hat sich sselber Popcorn und Sprite gekauft - und kam megaglücklich wieder aus dem Kino raus. Ich freu mich für sie... bin richtig stolz auf die Große - und wisch mir ein wehmütiges Tränchen ab. Hach, wo sind nur meine süßen Babies geblieben...

4.2.07 11:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung