[Ziehen Sie eine Karte]
  Startseite
    Aufgeschnappt
    Aufreger
    Der ganz normale Wahnsinn
    Kinder
    Persönlich
    Gelesen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Engelbert Alltäglich
   Kalenderblatt
   Seelenfarben
   Frau...äh...Mutti
   Gise
   Ringelstrümpfe
   Buchhändleralltag
   Sanny
   Das Miest
   Bayernboerboel
   Anneka`s Mischpoke
   Limerick live
   Martha
   Sibylle`s Seerobbe

BMI Rechner
POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hexenhaeuschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kinder

Einradfahren

Heute war in unserer Stadt "Memmingen blüht"... Grob gesagt ein verkaufsoffener, langer Samstag mit ein bißchen Rahmenprogramm...

Die Große war wieder mit Ihrer Einradgruppe dabei. Die Mädels durften einen kurzen Auftritt fahren und dann noch im Umzug hinter der Kutsche der Blumenkönigign mitfahren.... Es war so schön, anzusehen, wie toll die Große mittlereile fahren kann - und wie stolz sie war, daß sie dabei war und den ganzen Auftritt mitfahren konnte (letztes Jahr durfte sie nur den Mädels, die absteigen mußten wieder aufs Einrad helfen...)

Meine Große - ich bin stolz auf Dich! Hast Du toll gemacht!!!!

13.5.07 01:13


Nun ist es amtlich...

... mein Kleiner hat einen Platz im
Kooperationsprojekt !! *freufreufreu*

Beide Mädchen sind schon dabei und meiner Meinung nach gibt es keinen besseren Start in die Schule als dieses Projekt! Die Kinder lernen einen ganz selbstverständlichen Umgang mit behinderten Kinder und sie bekommen eine so große Portion Sozialkompetenz vermittelt wie nirgends sonst...

Und beide Lehreinnen sind richtig klasse! Eine gute Mischung aus Strenge und Nachsicht Ich freu mich schon auf die Einschulung!

Die Notkerschule ist wie eine große Familie.... jeder grüßt einen, vom Kindergartenkind über die Betreuer bis rauf zum Schuldirektor, wenn man die Kinder morgens bringt bekommt man rundum ein freundliches Lächeln... Es gibt immer wieder Anlässe miteinander zu feiern (das ist übrigens die Klasse der Mittleren *g*)...

Hach, ich freu mich einfach!
4.5.07 21:47


:-))))))

Heute früh beim Aussteigen vor der Schule hat meine freundliche, fröhliche, liebe Große mich ganz fest gedrückt, mir ein Bussi gegeben und gemeint "Ach Mama, ich glaub, das mit dem Aufsatz hab ich jetzt kapiert. Ich glaub´ SO schwer ist das gar nicht, den Höhepunkt zu schreiben. Nur den Schluß find ich noch nicht so... Danke Mama" sprachs und hüpfte von dannen....

 Ich stand nur da und hab gestaunt - und mich riesig gefreut!

17.4.07 23:33


Stadtrunde....

Der Kleine war natürlich höchst enttäuscht, daß nur die Mädels weg dürfen... "Und ich??" hat er ganz traurig gefragt... Er "durfte" - mangels Babysitter - mit zum putzen und dann (als kleines Trostpflaster) hat er noch einen Bollen Eis in der Eisdiele bekommen... natürlich das "Engelblau" *Schüttel* ein quietschblaues, pappsüßes Zeugs... aber die Kinder lieben es halt...

Ich wollte auf direktem Weg zurück zum Auto, da hat er mich ganz groß aus seinen treuen blauen Augen angeguckt und gemeint, er würde aber doch sooo gerne noch in die Stadt gehen... (Ein BUB (!!) der gerne durch die Stadt bummelt???) Also gut, dann eben der Weg durch die Fußgängerzone, sind nur ein paar Meter Umweg, kein Problem...

Vor der Buchhandlung (um die ich normalerweise einen großen Bogen mache, weil eben sooo verführerisch und recht ungünstig für arme, abgemagerte Geldbeutel*gg*) war ein Stand, an dem kleine Kinder mit einem großen Würfel dreimal würfeln durften.. Und für jede 3 dürfen sie ein Pixi-Buch aus einem großen Korb aussuchen.... Na logo, daß der Kleine würfeln wollte... und beim dritten Wurf kam auch die ersehnte 3 *Freu*

Allerdings sehe ich, daß ich wieder öfter vorlesen sollte: Die ersten drei Büchle die er ausgesucht hatte, haben wir bereits daheim! *schäm* 

Und nun weiß auch ich, daß es in unserer Stadt die Bürger-Service-Woche gibt mit tollen Aktionen über all in der tristen, sterbenden, vereinsamten, verlotterten, verfallenen historischen Innenstadt . Vielleicht doch ein Grund, auch mal wieder einen Stadtbummel zu machen...

10.4.07 23:03


Und plötzlich sind sie weg...

Heute, kurz nach dem Mittagessen, kam ein Anruf von einer ehemaligen Kindergartenfreundin der Großen... Ob meine Mädels bei Ihr übernachten dürfen... (Ihre Schwester war mit meiner Mittleren im Kindergarten) Klar dürfen sie - was gibt es Schöneres, als bei einer Freundin zu schlafen???? Und wozu sind denn Ferien da??? Also haben wir mal schnell 4 kleine Mädchen glücklich gemacht! Und der Hit: Morgen dürfen meine Beiden mit in den Zoo nach München fahren!!! Die andere Familie fährt sowieso - und eine Familienkarte brauchen sie auch sowieso.. ob nun 2 oder 4 Kinder mitgehen ist dabei egal *freu* Also kostet es auch nichts extra und ich muß nicht mal ein schlechtes Gewissen haben *freu* Und meine Mädels haben endlich mal ein schönes Ferienerlebnis Ich freu mich richtig für die Beiden - auch wenn ich meine beiden Zicken schon arg vermisse..... erst das lange Wochenende weg und jetzt schon wieder... *seufz*

 
ABER: Ich hab mal wieder gemerkt, daß es in meinem chaotischen Hexenhaus nicht wirklich einfach ist... es war schon eine schwierige Aktion, für beide Mädels mal so auf die Schnelle alle benötigten Klamotten zusammenzubringen... Nix da mit mal schnell aus dem Schrank nehmen *Seufz* Ein Gewühle und Gesuche... aber ich glaube, die zwei haben alles, was sie brauchen! Und nun hoffe ich sehr, daß mein undichtes Kind heute und morgen nicht allzu undicht sein wird.. die andere Mama weiß zwar Bescheid und ich hab auch reichlich Wechselzeug und wasserdichte Betteinlage mitgegeben - aber trotzdem.. ist doch peinlich für mein Mädchen...

Hey Ihr Zicklein.. ich vermisse Euch und denk an Euch! Viel Spaß wünsch ich Euch!

10.4.07 22:51


1 - 2 - 3 RAAAAAAAAAAAH !!!!!!!!!

Die Kinder sind alle drei total befallen - vom "Wilde-Kerle-Fieber"

Am Mittwoch hab ich von einer Bekannten zwei CDs mit der Filmmusik bekommen, die ersten 3 Teile haben sie auch auf DVD bekommen (was hat man nur früher ohne CD-Brenner gemacht?? *gg*) Nun schallt es hier den ganzen Tag durchs Haus " ALLES IST GUT - SOLANGE DU WILD BIST 1-2-3 - raaaaaaaahhhhhhh!"

Und mal ehrlich: Bananafishbones sind im Auto wesentlch förderlicher für die gute Laune als das Törööööööö und HexHex von früher *lach*

 

So, und nun CD schnappen und auf ins Auto Richtung Kieferorthopäde und dann Besichtigung des einen Gymnasiums,.... Dann die Mittlere zum Turnen fahren und die Große zum Einradfahren... Wieso sind die Tage immer nur so kurz für so viele Termine????

 

9.3.07 13:24


Wohl doch einiges richtig gemacht

Anscheinend hab ich bei meinen Kindern doch so einiges richtig gemacht...

Gestern bei der Gruselführung standen wir an einer großen Straße und mußten warten, daß frei ist zum überqueren.. da hat meine Mittlere die Stadtführerin ganz schüchtern am Mantel gezupft und gemeint "Warum gehen wir nicht da vorne an der Ampel über die Straße, das ist doch viel sicherer?" Und so haben wir gerne den "Umweg" von ca. 30 Metern zur Ampel gemacht *Freu*

Und heute mittag kommt meine Große aus der Schule, nimmt mich in den Arm und sagt "Danke Mama, daß Du jeden Tag so leckere Sachen für uns kochst und so gesunde" *Strahl*

Das hat mich so richtig gefreut! Ich hab schon tolle Kinder (wenn sie nicht grade zu streitenden, zickigen Kotzbrocken mutieren...)

7.3.07 23:20


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung