[Ziehen Sie eine Karte]
  Startseite
    Aufgeschnappt
    Aufreger
    Der ganz normale Wahnsinn
    Kinder
    Persönlich
    Gelesen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Engelbert Alltäglich
   Kalenderblatt
   Seelenfarben
   Frau...äh...Mutti
   Gise
   Ringelstrümpfe
   Buchhändleralltag
   Sanny
   Das Miest
   Bayernboerboel
   Anneka`s Mischpoke
   Limerick live
   Martha
   Sibylle`s Seerobbe

BMI Rechner
POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hexenhaeuschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Unterwegs...

... war ich heute für die Firma und war ca. 100 km weit weg von daheim als mein Handy wiehert.. der Schulkindergarten war´s... Ob ich evtl. den Kleinen abholen könnte, dem gings nicht gut... grade sei er eingeschlafen, eine ganze Stunde habe er geweint... Wir haben uns dann drauf geeinigt, daß sie ihn schlafen lassen, bis er von selber aufwacht und mich evtl. nochmal anrufen, wenn noch was sei... Eine knappe Stunde später war ich wieder in der Firma und beim Anruf im Schulkindergarten hieß es, der Kleine sei grade aufgewacht und ganz dasig, rote Backen und ein weißes Dreieck um den Mund. Da schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken, denn ein blaues Munddreieck ist bei Jochen ein deutliches Zeichen einer Zyanose durch den Herzfehler. Wie eine Wilde sause ich durch die Stadt zu meinem Büblein... und der sitzt grinsend in einem kleinen Bettchen und freut sich, daß die Mama da ist und daß viele Kinder um ihn rumstehen und gucken, was denn mit ihm so los ist.....

Zum Glück kam meine Mutter und ich konnte den Zwerg aufs Sofa packen und wieder zum arbeiten gehen...

Als ich heimkam war er wieder putzmunter und so konnte er zu seiner heißgeliebten Ergotherapie gehen... und zu den Gummibären, seiner Jugendgruppe darf er mit seiner Schwester heute auch noch...

Allerdings ist nun der Papa sauer, daß ich IHN nicht angerufen habe, er hätte ja auch schnell von der Arbeit wegkönnen, den Kleinen holen..... es ist nicht immer einfach mit 3 Löwen im Haus *Seufz*

 

Aber so ein blinder Alarm ist mir doch DEUTLICH lieber, als wenn mein Büble wirklich krank wäre....

15.5.07 16:03
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sanny / Website (15.5.07 18:41)
Da geb ich dir Recht, lieber Fehlalarm als Übel. Weißes Munddreieck erinnert mich aber auch an Scharlach. Wie gut, dass alles soweit gut war und möge es so bleiben... liebe Grüße Sanny

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung