[Ziehen Sie eine Karte]
  Startseite
    Aufgeschnappt
    Aufreger
    Der ganz normale Wahnsinn
    Kinder
    Persönlich
    Gelesen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Engelbert Alltäglich
   Kalenderblatt
   Seelenfarben
   Frau...äh...Mutti
   Gise
   Ringelstrümpfe
   Buchhändleralltag
   Sanny
   Das Miest
   Bayernboerboel
   Anneka`s Mischpoke
   Limerick live
   Martha
   Sibylle`s Seerobbe

BMI Rechner
POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/hexenhaeuschen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Merkwürdig, was für Einträge trotz Captcha-Abfrage immer wieder in meinem GB landen... *Grummel*

Trotz neuem Blog will ich den hier aber nicht aufgeben... wahrscheinlich komme ich ja in einem Jahr, wenn mein Gewinn abgelaufen ist, wieder hierher zurück... 

Also werd ich immer mal wieder die dämlichen Einträge löschen und fertig... 

15.6.07 14:39


Das neue Hexenhaus....

... kann schon bezogen werden.... Eine spannende Sache so ein neuer Blog....

Hier:

http://hexenhaus.my-designblog.de

könnt Ihr mich bald finden.

Im Moment bin ich noch dabei, alles einzurichten und umzugestalten... So, als ob ich eine neue Wohnung beziehen würde... Erst mal die alten Tapeten abkratzen *lach*

Ich hoffe, Ihr bleibt mir treu! Bis bald dann!

2.6.07 22:11


Gewonnen!!!!

*Jubelundfreu* Ich kanns ja nicht lassen und mach bei wasweißich für Gewinnspielen mit - und nun hab ich für ein ganzes Jahr einen Design-Blog gewonnen!! *Freu* Jetzt fragt mich aber bloß nicht, was da der Unterschied zu meinem gewohnten Hexenhäuschen sein wird..... ich laß mich da mal überraschen!

Und ich werd´ Euch natürlich sofort die neue Adresse mitteilen, wenn ich "umziehe" Hach, kann Internet spannend sein.....

2.6.07 00:11


WOW !!!!

Entweder kenne ich mich selber nicht so wirklich gut - oder dieser Test schmeichelt einem ohne rot zu werden... *** Aber dieses "It takes a lot to shake you" ist ja schon witzig... ein laues Lüftlein und mich hauts um.... aber nett, sowas von sich selber zu lesen




You Are Olive Green



You are the most real of all the green shades. You're always true to yourself.

For you, authenticity and honesty are very important... both in others and yourself.

You are grounded and secure. It takes a lot to shake you.

People see you as dependable, probably the most dependable person they know.

2.6.07 00:02


Brief eines Rekruten vom Lande....

Liebe Mutter, lieber Vater:

Mir geht's gut. Ich hoffe Euch, Annemarie, Klaus, Karl, Willi, Sigrid, Peter und Hans auch. Sagt Karl und Willi dass beim Bund sein, jede Landarbeit um Längen schlägt. Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor alle Plätze voll sind.

Zuerst war ich sehr unruhig weil man bis fast um 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber nun gefällt mir das mit dem lange ausschlafen. Sagt Karl und Willi man muss nur sein Bett richten und ein paar Sachen vor dem Frühstück polieren.

Keine Tiere füttern, kein Feuer machen, kein Stall sauber machen oder Holz hacken... praktisch gar nichts. Die Männer müssen sich rasieren, aber das ist nicht so schlimm, es gibt nämlich warmes Wasser.

Das Frühstück ist ein bisschen komisch, mit jeder Menge Saft, Getreide, Eier, aber dafür fehlt völlig Kartoffeln, Schinken, Steaks und das andere normale Zeug, aber sagt Karl und Willi man kann immer neben irgendwelchen Städtern sitzen, die nur Kaffee trinken und das Essen von denen mit deinem eigenen hält dann bis zum Mittag, wenn es wieder was zu essen gibt.

Es wundert mich nicht, das die Jungs aus der Stadt nicht weit laufen können. Wir gehen viel auf "Überlandmärsche" von denen der Hauptfeld sagt, das langes Laufen gut ist für die Abhärtung. Na ja, wenn er das glaubt, als Rekrut kann ich da nichts gegen sagen. Ein "Überlandmarsch" ist ungefähr so weit wie bei uns zum Postamt, aber wenn wir da sind, haben die Städter wunde Füße und wir fahren alle in LKWs zurück.

Die Landschaft ist schön aber ganz flach. Der Feldwebel ist wie unser Lehrer. Er nörgelt immer. Der Hauptmann ist wie der Bürgermeister. Majore und Oberste fahren viel in Autos und gucken komisch, aber sie lassen einen völlig in Ruhe.

Das wird Karl und Willi umbringen vor Lachen: Ich kriege Auszeichnungen für's Schießen! Ich weiß nicht warum. Das Schwarze ist viel größer als ein Rattenkopf und bewegt sich nicht mal und es schießt auch nicht zurück, wie die Laubrunner Brüder mit dem Luftgewehr. Alles was du machen musst ist, dich bequem hinlegen und es treffen. Man muss nicht mal seine eigenen Patronen machen. Sie haben sie schon fertigen Kisten.

Dann gibt's noch "Nahkampfausbildung". Du kannst mit den Städtern ringen. Aber ich muss sehr vorsichtig sein, die gehen leicht kaputt. Ist viel leichter als den Stier zu bändigen. Ich bin am besten darin, außer gegen den Voller Sepp, der hat genau am gleichen Tag angefangen wie ich, aber ich hab nur einmal gegen ihn gewonnen. Das wird daran liegen, daß ich mit meinen 65 Kilos nur 1,70 m bin und er mit seinen 2 Metern und 120 Kilos ist halt schwieriger.

Vergesst nicht Karl und Willi schnell Bescheid zu sagen bevor andere mitkriegen wie das hier läuft und uns die Bude einrennen.

Alles Liebe,
Eure Tochter Maria

 

1.6.07 00:51


Ein lieber Gruß an meine treuen Blogleser....

Ein kleines DANKESCHÖN an meine treuen Blogleser.. wer immer Ihr auch seid

Klickt Euch doch mal nen leckeren Toast... *g* Und wenn Ihr mögt, findet Ihr dort auch noch ein leckeres Tässchen Cappucchino....


Hier klicken
30.5.07 00:26


Circus Roncalli

Der Ex-Schwager meines Mannes hat einige Zeit als Koch beim Circus Roncalli gearbeitet und hat uns für gestern Abend zwei Freikarten geschenkt!

Es war einfach klasse!! Wir waren rechtzeitig in München, haben SOFORT zur Theresienwiese gefunden (die ist ja riiieeesengroß - und trostlos und öde *g*) und auch sofort einen Parkplatz! Dann sind wir noch kurz in die Fußgängerzone, ein bißchen auf- und abbummeln... dann noch einen Kaffee trinken mit eben dem Ex-Schwager.. schön, daß wir ihn endlich mal wieder gesehen haben! Und dann durften wir uns die geniale Vorstellung des Circus Roncalli anschauen... und es war wie immer grandios!!! Ein wunderschöner Abend!! DANKE lieber BANSI!!!!

Es gab so genialgute Artistiknummen, Akrobaten, schnelle, wunderschöne Pferde, herrlich lustige Clowns, unglaubliche Nummern wie z.B. etwas in der Art wie dies hier, ein Publikum das alles mitgemacht hat.. wer immer die Möglichkeit hat: Ein Abend bei Roncalli ist mehr als empfehlenswert!
27.5.07 23:17


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung